- Eine Familie, die die Natur liebt


Emanuela, Flavio und die kleine Nicole leben auf einem Bauernhof, der seit 1600 von Benediktinermönchen zwischen natürlichen Quellen und jahrhundertealten und tausendjährigen Bäumen, geheimnisvollen Höhlen und Terrassen zum UNESCO-Weltkulturerbe bewirtschaftet wurde. Sie leben ihre Tage mit Leidenschaft und zwischen den Erfahrungen ihrer Großeltern und Innovationen Es gelang, Derivate der von der Natur angebotenen Produkte aus Kräutertees, Taggiasca-Oliven, DOP-Taggiasco-Öl, Essenzen von Lavendel, Mimose und Hydrosol herzustellen. Neue Produkte mit einem uralten Geschmack, die die Natur wie in der Vergangenheit respektieren.